Wohnungssuche

Der Stuttgarter Westen gehört insbesondere bei jungen Leuten, Singles und Studenten zu den beliebtesten Stadtteilen in Stuttgart. Einerseits ist die Innenstadt mit der Einkaufsmeile Königstraße und den vielen Partylocations der Theodor-Heuss-Straße in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar, andererseits gibt es wohl kaum eine Gegend in Stuttgart wie Stuttgart-West die so gut durch den öffentlichen Personennahverkehr erschlossen ist und über eine solche Vielfalt an Geschäften des täglichen Bedarfs und an kulturellen Einrichtungen verfügt. All das schlägt sich selbstverständlicherweise auf dem Wohnungsmarkt von Stuttgart-West nieder. Nicht selten kleben an Laternenmasten oder Postbriefkästen Zettel auf denen gut ausgebildete, gut verdienende Menschen – fast schon verzweifelt – nach einer Wohnung suchen (Ingenieur mit Festanstellung bei Porsche und Lehrerin am Gymnasium suchen 3-Zimmer-Wohnung,…).
Was kann man also tun? Die meisten Wohnungen in Stuttgart-West lassen sich sicherlich bei ImmobilienScout24 finden. Dort kann man auch selber ein Suchinserat für eine Wohnung aufgeben und hat so eventuell die Chance von einem Vermieter angesprochen zu werden ohne über einen Makler die Wohnung vermittelt zu bekommen. Aus der eigenen Erfahrung weiß ich, dass in Stuttgart-West selten eine Wohnung ohne einen Immobilienmakler zu finden ist. Wer also in Stuttgart-West eine Wohnung will, sollte sich schon mal mit dem Gedanken anfreunden, dass für die Vermittlung der Wohnung zwei bis drei Kaltmieten an Provision fällig werden – bei 500 Euro Kaltmiete sind das dann leider auch schon mal 1.500 Euro.