Telekom Entertain und VDSL in Stuttgart-West

In Stuttgart und somit auch in Stuttgart-West sind die Telekom Entertain Pakete mit einem superschnellen VDSL-Anschluss i.d.R. verfügbar. Eine Übersicht mit allen Entertain-Angeboten für einen Internet-, Telefon und Fernseh-Anschluss sowie einem Verfügbarkeitscheck für Stuttgart-West findet man hier: Alle Entertain Angebote im Überblick

Wer sich zunächst ein paar Informationen über Entertain und VDSL anlesen möchte, kann das in diesem Artikel tun.
  1. Was ist Entertain?
  2. VDSL oder DSL?
  3. Was bedeutet IPTV?
  4. Der Media Receiver – Festplattenrekorder
  5. Liga Total – Fussball-Bundesliga
  6. Erfahrungen mit Entertain
  7. Alle Entertain-Angebote und Verfügbarkeitsprüfung

Was ist Entertain?

Entertain ist ein Komplett-Angebot (sog. Triple Play) der Deutschen Telekom für einen integrierten Telefon-, Internet- und Fernsehanschluss. Ein Entertain-Anschluss besteht aus den folgenden Komponenten:
  • DSL-Anschluss mit hohen Datenübertragungsraten (mind. DSL 16.000, besser VDSL)
  • Telefon-Festnetzanschluss
  • IPTV (Fernsehen über das Internet
  • Digitalradio aus dem Angebot von Phonostar
Dazu können über Videoload.de Filme kostenpflichtig ausgeliehen und verschiedenen TV-Pakte dazugebucht werden. Standardmäßig dabei ist ein Senderpaket mit rund 70 Sendern (Alle öffentlich-rechtlichen Sender sowie viele private Programme wie RTL, Sat.1, Pro 7, etc.)

VDSL oder DSL?

Um Entertain der Telekom nutzen zu können, muss am Wohnort entweder ein DSL-Anschluss mit einer Bandbreite von 16.000 kbit/s oder ein sogenannter VDSL-Anschluss verfügbar sein. In Stuttgart, vor allem aber in Stuttgart-West, sollte so gut wie überall ein VDSL-Anschluss verfügbar sein. Im Gegensatz zum herkömmlichen DSL Zugang werden die Daten bei einem VDSL-Anschluss nicht über eine Kupferleitung sondern über Glasfaser-Verbindungen übertragen. Dadurch sind theoretisch Anschlüsse mit bis zu 200.000 kbit/s möglich. Angeboten werden aktuell Zugänge mit 25.000 (VDSL 25) und 50.000 (VDSL 50) kbit/s. Die altbekannte Festnetz-Leitung auf Kupferbasis kommt nur noch auf dem letzten Teilstück von der Verteilerstation bis zum Hausanschluss zum Einsatz.

Was bedeutet IPTV?

IPTV ist eine Akürzung und steht für Internet Protocol Television. IPTV bedeutet, dass das TV-Signal nicht mehr seperat über einen Kabel-TV-Anschluss oder über Satellit empfangen wird sondern direkt über den Internetanschluss. Im Falle von Telekom Entertain wird eine sogenannte Set-Top-Box (z.B. der Media Receiver 300 oder der neue Media Receiver 500) zwischen den Internet-Router und das Fernseher-Gerät geschaltet. Rein prinzipiell hat man dann eine Geräte-Konfiguration wie beim Satellitenempfang und kann mit Hilfe einer Fernbedienung für den Media Receiver zwischen den Programmen umherschalten. Der Media Receiver kann aber noch vieles mehr (siehe nächster Abschnitt)

Der Media Receiver – Festplattenrekorder

Screenshot Telekom Entertain Videorekorder Meine Aufnahmen

Screenshot Telekom Entertain Videorekorder Meine Aufnahmen

Der Media Receiver, der für den Empfang von Entertain von Nöten ist, ist ein klasse Gerät. Über eine eingebaute Festplatte (je nach Media Receiver Modell zwischen 160 und 500 MB groß) können Sendungen ganz einfach aufgezeichnet werden. Das besondere dabei: über eine Internetoberfläche oder eine Smartphone-App für iPhone oder Android-Smartphones kann der Media Receiver schnell und einfach von unterwegs programmiert werden – und das mit wenigen Klicks. Darüberhinaus verfügt der Media Receiver über einen Electronic Progamm Guide (EPG), also eine elektronische Programmzeitschrift und man kann während der laufenden Sendung einfach mal Pause drücken und ohne Hektik zur Toilette gehen oder telefonieren.

Liga-Total – Fussball-Bundesliga

Wer einen Entertain-Anschluss mit VDSL bucht, kann sich Liga-Total dazu buchen. Damit können alle Spiele der 1. und 2. Fussball-Bundesliga live in HD-Qualität gesehen werden. Mit HD kann Fußball fast so real erlebt werden, als wäre man selbst dabei – in gestochen scharfen Bildern, brillanten Farben und sattem Sound. Alle Spiele sind zudem in einer Konferenzschaltung verfügbar und man kann sich seine eigene Konferenz zusammenstellen. Will man beispielsweise nur den VfB Stuttgart sehen und die Spiele, die für die aktuelle Situation des VfB wichtig sind, kann man sich eine individuelle Konferenz, nur aus diesen Spielen bestehend, zusammenschalten. Dazu kann man alle Spiele jederzeit im TV-Archiv abrufen und während der Live-Übertragungen mit „LIGA total! interaktiv“ auf Live-Ticker und Blitztabelle zugreifen.

Erfahrungen mit Entertain

Ich selbst nutze jetzt seit zwei Jahren das Paket Entertain Comfort und bin damit absolut zufrieden. Während ich zuvor bei meinem alten Anbieter immer wieder einen Ausfall des Anschlusses zu verkraften hatte, war mein Entertain-Anschluss in den vergangenen Jahren nur ein einziges mal gestört, was aber an einer Umstellung von VDSL 25 auf VDSL 50 lag.

Alle Entertain-Angebote und Verfügbarkeitsprüfung

Sie haben Interesse an den Telekom Entertain-Paketen und möchten einen Verfügbarkeitscheck durchführen, ob Sie Entertain in Stuttgart-West nutzen können, dann folgen sie dem nachstehenden Link: Alle Entertain Angebote im Überblick

Ähnliche Artikel:

  • Keine weiteren Artikel zu diesem Thema

Comments are currently closed.