Stuttgart-West mit Google StreetView erkunden

Mehr als zwei Jahre ist es nun schon her, dass man die ersten Google Street-View Autos in Stuttgart sehen konnte (die Aufnahme unten entstand im Oktober 2008 am Rosenbergplatz). Was folgte waren lange Diskussionen um den Datenschutz und während man in vielen anderen Ländern schon lange virtuell durch fast alle Straßen wandern kann sind zum heutigen Deutschland-Start von Google StreetView nur 20 ausgewählte Städte zu sehen.

Das gute dabei: Stuttgart gehört zu diesen 20 Städten und somit kann man jetzt auch Stuttgart-West mit StreetView erkunden – zumindest soweit die Häuser im Rahmen des Einspruchsverfahrens nicht verpixelt wurden.

Google StreetView Auto (Opel Signum) in Stuttgart-West am Rosenbergplatz

Größere Kartenansicht
Mehr Berichte zum Deutschlandstart von Google Street View gibt es hier:

Ähnliche Artikel:

1 Antwort auf “Stuttgart-West mit Google StreetView erkunden”


  1. Adelinda Wartenberg

    Die Echauffierung um Google Street View war in Deutschland am größten. Datenschützer und Profilneurotiker waren empört. Und heute? Kein Mensch regt sich auf, Street View wird von Vielen genutzt, auch auf vielen Webseiten. Und die, die ihr Haus unkenntlich machen ließen, haben sich eher lächerlich gemacht. Man könnte auch sagen, dass das erst die Neugier weckt.