Archive for the 'News aus Stuttgart' Category

Juni 2011: Microsoft Streetside fotografiert Stuttgart

Noch diesen Sommer will Microsoft seinen interaktiven Straßendiesnst Streetside in Deutschland starten. Dazu werden aktuell die Straßenzüge der ersten Großsstädte Deutschlands abfotografiert, Stuttgart soll in diesem Monat dran sein.

Man darf also gespannt sein, wann die ersten Streetside-Autos in Stuttgart-West auftauchen.

Info: Microsoft Streetside soll das Pendant zu Googles umstrittenen Dienst Street View werden

Paris Hilton kommt nach Stuttgart?

Hoteliersstochter und IT-Girl (was soll das eigentlich für ein Job sein?) Paris Hilton kommt am heutigen Freitag in unsere schöne Stadt Stuttgart. Angeblich will Sie sich hier auch über unseren neuen Stuttgarter Super-Bahnhof informieren, letzendlich wird es bei ihrem Besuch hier in Stuttgart aber wohl nur um die Promotion ihres Dosen-Proseccos names Rich Prosecco gehen. Den wird sie nämlich heute Abend in der Diskothek Penthouse in Stuttgart-Feuerbach vorstellen und promoten.

Na dann viel Spaß in Stuttgart…

Siehe auch: Diskothek Penthouse Stuttgart

Zweitwohnsitzsteuer in Stuttgart ab 2011 – neue Ausnahmeregelungen

Ab dem 01. Januar 2011 wird auch in Stuttgart eine Zweitwohnsitzsteuer eingeführt, die 10 Prozent der Jahres-Netto-Kaltmiete1) beträgt.

Beispiel: Zahlt man 500 Euro Kaltmiete für seine Zweitwohnung, ergibt das im Jahr eine Mietbelastung von 6.000 Euro. Dementsprechend würde die Zweitwohnsitzsteuer 600 Euro betragen.

Steuerformulare Steuererklärung Zweitwohnungssteuer Geld

Die Stadt Stuttgart erwartet sich – laut Stuttgarts erstem Bürgermeister Michael Föll – von dieser Steuer Mehreinnahmen in Höhe von rund 840.000 Euro und wie der Name der Steuer schon erahnen lässt, muss jeder Bürger der in Stuttgart einen Zweitwohnsitz gemeldet hat diese Steuer bezahlen. Es gibt allerdings einige Ausnahmen:

Keine Zweitwohnsitzsteuer bezahlen müssen:


  • Personen die in einer Pflegeeinrichtung oder einer Behindertenwohnung leben und dort mit Nebenwohnung gemeldet sind, ansonsten aber ihre Familienwohnung als Hauptwohnsitz behalten.
  • Der umgekehrte Fall befreit ebenfalls von der Zweitwohnsitzsteuer in Stuttgart, d.h. wenn eine Familienwohnung in Stuttgart als Zweitwohnsitz gemeldet ist, der Hauptwohnsitz aber eine Pflegeeinrichtung oder eine Behindertenwohnung ist.
  • Jugendliche unter 18 Jahren, die z.B. an einem anderen Ort ihre Lehre ausüben und deshalb nicht mehr im Elternhaus wohnen


Nicht ausgenommen sind beispielsweise Studenten, von denen recht viele in Stuttgart-West leben. Hier hat man nun die Wahl zwischen dem Bezahlen der Zweitwohnungssteuer oder der Verlegung des Hauptwohnsitzes nach Stuttgart.

Links mit Infos zur Zweitwohnungssteuer




1) Unter der Jahresnettokaltmiete versteht man die jährliche Miete ohne Nebenkosten wie umlagefähige Betriebskosten (Vorauszahlungen für Heizung, Strom, etc.

Stuttgarter Wilhelma schließt am 28. November 2010

Der zoologisch-botanische Garten Wilhelma in Stuttgart muss am Sonntag, den 28. November 2010 schließen.
Ein Eisbär in der Wilhelma Stuttgart

Eisbär in der Wilhelma in Stuttgart

Zebra in der Wilhelma in Stuttgart

Dies ist allerdings kein Grund zur Panik für alle Wilhelma-Freunde, denn dieser in der Geschichte der Wilhelma einzigartige Vorgang wird auf diesen einen Tag im November beschränkt bleiben. Auslöser für die Schließung der Wilhelma ist ein Bombenfund in unmittelbarer Nähe des Wilhelma-Geländes, weswegen Eisbären, Giraffen, Zebras und Co. in Sicherheit gebracht werden müssen. Auf der Wilhelma-Website heißt es dazu:
Die Wilhelma ist am 28. November 2010 für Besucher geschlossen. Der Grund: Seit 8. 11. wird im Rosensteinpark nach Blindgängern aus dem Krieg gesucht. Ein erster Blindgänger wurde nun gefunden. Dieser wird am 28.11.kontrolliert entschärft.
Quelle: Wilhelma.de